Hinweis: Neue Aufführungsorte und -zeiten

Aufgrund der Schließung unserer gewohnten Spielstätte "Kursaal" in Bad Emstal-Sand sind wir für die Saison 2017/2018 nach Wolfhagen ausgewichen.
Bitte beachten Sie die Angabe der Spielstätte der jeweiligen Inszenierung!






- Auch 2017 spielen wir wieder für Sie -


einzige Aufführung am 29.12.2017

20.00 Uhr in der STADTHALLE Wolfhagen, Kurfürstenstr., 34466 Wolfhagen

Für 2017 AUSVERKAUFT - Bitte auf die Warteliste setzen lassen oder Karten für den 29.12.2018 vorbestellen!



Preise

14,00 € (Vorverkauf),  16,00 € (Abendkasse)

  Karten NUR in Balhorn, Burgstr. 1, Tel. 05625-922106






Jochen Malmsheimer

"Dogensuppe Herzogin - ein Austopf mit Einlage"




am

19. Januar 2018

um 20.00 Uhr in der Kulturhalle Wolfhagen, Kurfürstenstraße 20, 34466 Wolfhagen (Einlass: 19.00 Uhr)

Machen wir uns doch nichts vor: Kabarett ist dieser Tage wichtiger denn je!

Die gefühlte Arschlochdichte und Idiotenkonzentration, die Sackgesichtsüberfülle und Kackbratzendurch- seuchung, die allgemeine, bimssteinerne Generalverblödung und präsenile Allgemeinab- stumpfung, kurz: die cerebrale Fäulnis in diesem Land war, subjektiv gefühlt, immer schon hoch, aber nun läßt sich dieses trübe Faktum nicht mehr nur im Experiment nachweisen, sondern ist für uns alle, die wir über ein entwickeltes humanoides Sensorium, über Geist, Witz, Verstand und Geschmack, verfügen, fühlbar im Freiland angekommen.

Und dort im Freiland zeltet Jochen Malmsheimer, bereit, sich diesem geradezu enzephalen Unsinn in den Weg zu stellen, gegürtet mit dem Schwert der Poesie, gewandet in die lange Unterhose tröstenden Mutterwitzes und weiterhin unter Verzicht auf jegliche Pantomime. Denn wie schon Erasco von Rotterdam wußte: Wer oft genug ans Hohle klopft, der schenkt der Leere ein Geräusch.

Vita:

Jochen Malmsheimer, geboren 1961 in Essen, ist ein vielfach preisgekrönter Kabarettist (u. a. Deutscher Kleinkunstpreis, Deutscher Kabarettpreis). In zahlreichen Bühnenprogrammen hat er eine ganz eigene Kunstform geschaffen: das epische Kabarett. Einem größeren Publikum wurde er vor allem durch seine regelmäßigen Auftritte bei "Neues aus der Anstalt" (ZDF) bekannt. Sein künstlerisches Werk ist in dem jüngst erschienenen Band "Gedrängte Wochenübersicht - Ein Vademecum der guten Laune" nachzulesen.



Eintrittspreise

19,00 € (Vorverkauf),  24,00 € (Abendkasse)

Vorbestellungen / Vorverkauf

  Karten an allen Vorverkaufsstellen und im Internet







Schwank in drei Akten von Franz Arnold, Ernst Bach


Spielort

KULTURHALLE in WOLFHAGEN, an der Wilhelm-Filchner-Schule, Kurfürstenstr. 20, 34466 Wolfhagen.


Premiere

31.03.2018 - 20.00 Uhr


Weitere Termine
 

14.04.2018   -  20.00 Uhr
21.04.2018   -  20.00 Uhr
05.05.2018   -  20.00 Uhr
19.05.2018   -  20.00 Uhr
21.05.2018   -  17.00 Uhr


Einlass jeweils ab 19 Uhr bzw. 16 Uhr am 21.05.2018


Preise

10,00 € (Vorverkauf),  14,00 € (Abendkasse)



Inhalt

Seit einem Jahr sind Henny und Professor Waldemar Weber glücklich verheiratet, bis jetzt aber zu aller Bedauern noch ohne Nachwuchs.
Keiner weiß und soll erfahren, dass der Professor in seiner ersten Ehe als Mitgift seiner Frau deren unehelichen Sohn - Fritz Pappenstiel - erhielt, der ausgerechnet an diesem ersten Hochzeitstag der zweiten Ehe auftaucht und eine Katastrophe nach der anderen auslöst.
Kräftig unterstützt wird er hierbei vom hilflosen Professor und dessen Freund, Rechtsanwalt Wehling, die beim Erfinden von abstrusen Lügen ein ideales Paar abgeben.
Pappenstiel muss allerhand Verwandlungen durchmachen, bis er endlich in den Schoß der Familie aufgenommen wird.



 






Ein Märchen der Brüder Grimm in einer Bearbeitung von Lothar Neumann


Spielort

KULTURHALLE in WOLFHAGEN, an der Wilhelm-Filchner-Schule, Kurfürstenstr. 20, 34466 Wolfhagen.


Premiere

Samstag, 01.12.2018 um 15.00 Uhr


Weitere Termine
 
Sonntag   02.12.2018   14.00    17.00     
Donnerstag   06.12.2018   09.00   11.00    17.00    
Sonntag   09.12.2018   11.00    14.00   17.00 
Samstag   15.12.2018   14.00    17.00     
Sonntag   16.12.2018   11.00    14.00     


Einlass jeweils eine Stunde vor Beginn


Preise

Vorverkauf:    10,00 € (Erwachsene) - 8,00 € (Kinder bis 12 Jahre)
Tageskasse: 14,00 € (Erwachsene) - 10,00 € (Kinder bis 12 Jahre)


Kartentelefon: 05625-922106 (außerhalb der Bürozeiten: Anrufbeantworter, wir rufen zurück), im Internet unter www.volksbuehne-bad-emstal.de, sowie ab Oktober 2018 an allen bekannten Vorverkaufsstellen




 





- Auch 2018 spielen wir wieder für Sie -


einzige Aufführung am 29.12.2018

20.00 Uhr in der STADTHALLE Wolfhagen, Kurfürstenstr., 34466 Wolfhagen




Preise

15,00 € (Vorverkauf),  18,00 € (Abendkasse)

  Karten NUR über das Kartentelefon 05625-922106 im Vereinshaus der Volksbühne Bad Emstal, Burgstraße 1,
34308 Bad Emstal-Balhorn

  nach oben   Seite drucken